Kreative Impulse

„Unser kreatives Potenzial zu entdecken und zu entfalten, weckt in uns die Schöpferkraft, die wir auch bei der Lebensgestaltung nutzen können.“ unbekannt

Ein besonderes Anliegen ist es mir, Sie einzuladen auf eine Entdeckungsreise zu Ihrer kreativen Quelle.

Sie sprudelt ganz gewiss in Ihnen. Sie haben Sie vielleicht nur noch nicht entdeckt. Vielleicht sprudelt Sie ganz leise … vielleicht taucht sie mal hier und mal da auf … wie ein Bergbächlein, das ein Stück über eine Wiese murmelt und im nächsten Augenblick scheinbar wieder verschwunden ist, um irgendwo an anderer Stelle erneut an die Oberfläche zu kommen … 

Ich möchte Sie einladen, zu experimentieren, sich auszuprobieren mit Pinseln, Stiften und Spachteln, mit Farbe, Papier und Pappe, mit Leim und Leinwand, mit Formen und Strukturen … Lassen Sie sich dabei ein, Erfahrungen zu machen mit und in einem Prozess des Werdens und Entstehens – ein Prozess, den Sie gestalten und leben, in dem Ihre Schöpferkraft ersichtlich und erlebar wird. 

ERFAHRUNGSORIENTIERTES MALEN

Das ‚erfahrungsorientierte Malen‘ gibt Ihnen die Möglichkeit, sich selbst im Handeln ganz bewusst zu erleben und zu reflektieren. 

Viele Situationen im Prozess des Malens und kreativen Tuns kennen wir auch aus dem Leben. Wir beginnen etwas … es läuft ganz gut … wir kommen in eine schwierige Situation … wir probieren etwas aus … es läuft nicht so … wir sind enttäuscht … wir haben keine Idee mehr … wir geben auf … wir schlafen drüber … und dann kommt da so ein Gedanke … wir schauen alles mal aus einem anderen Blickwinkel an … dann kommt uns eine neue Idee … und es geht weiter … … … Im Malen und im Umgang mit den zur Verfügung stehenden Materialen erleben Sie genau das -, … dass ein winziges „Schnipselchen“, ein auf den Kopf gestelltes Bild, noch ein kleiner Klecks Blau  manchmal ganz große unerwartete positive Wendungen bringen können. Diese erlebten Erfahrungen helfen Ihnen, auch kreativ mit Ihren Alltagssituationen umzugehen, sie bewusst zu gestalten – Grenzen, aber vor allem Mögliches zu entdecken.

Das ‚erfahrungsorientierte Malen‘ kann auch genutzt werden, um Gedanken, Gefühlen und  Erfahrungen  Ausdruck zu verleihen,  über die es schwer fällt zu sprechen, die vielleicht un“sag“bar scheinen. Hier kann das Malen und das Gemalte als Medium dienen  und der Beginn  für einen behutsamen Prozess des sich Mitteilens und Anvertrauens sein.

MEDITATIVES MALEN

Sich ungezwungen dem Spiel mit Farben, Formen, Strukturen, Kontrasten, Materialien hinzugeben, einzutauchen in eine Welt voller Möglichkeiten und voller Überraschungen, hat einen ungemein entspannenden Effekt. „Gedankenverloren“ zu sein, beschreibt diese Momente wunderbar. Oftmals ist es „nur“ unser Denken, mit dem wir uns selbst in Stress versetzen. Uns Gedankenpausen zu gönnen und uns in einem Tun zu vertiefen, hat meditativen Charakter und dient der Stressreduktion. Meditatives Malen lässt uns zu Sinnen kommen – zu sehen, was entsteht, Farben zu riechen, Strukturen zu fühlen, Unterschiede von Materialien zu hören, sich selbst zu spüren. Es lädt ein zum Loslassen und Erfahrungen damit zu sammeln.  Es ist also auch eine Möglichkeit zur Selbsterkenntnis und gibt uns die Chance, dieses neues Wissen über uns, in künftige Lebenssituationen zu integrieren.
 

EINZELANGEBOTE

Ich biete das ‚erfahrungsorientierte Malen‘ im Rahmen der „Integrativen psychologischen Begleitung“ an. Sie können es aber auch als Einzelangebot bzw. Kurs (für Einzelpersonen & Kleingruppen) in Anspruch nehmen. Gleiches gilt für das ‚meditative Malen‘. Für individuelle Absprachen dazu oder wenn Sie noch Fragen zu den Angeboten haben, nehmen  Sie bitte Kontakt zu mir auf. 

Besuchen Sie gern auch meine Seiten auf Facebook und Instagram. Dort sehen Sie Beispiele meines kreativen Tuns.

Blauer Gedanke (C) Heike Brink

KONTAKT

Telefon: +49 (0) 162 – 32 35 299

Email: auf-meine-weise@web.de